Acrylmalerei – Das steckt dahinter

Anja Dommel, Kunstatelier, Burgoberbach, Nürnberg, Ansbach, Mittelfranken, Acrylfarbe, Palette

In diesem Blogartikel erfährst du, was genau hinter der Acrylmalerei steckt und warum ich mich auf gerade diese Technik spezialisiert habe.

Acrylfarben sind sehr farbbrillant, geruchsneutral und bestehen aus Farbpigmenten und einem Bindemittel. Sie lassen sich mit Wasser verdünnen und trocknen wasserfest auf.

Anja Dommel, Kunstatelier, Burgoberbach, Nürnberg, Ansbach, Mittelfranken, Acrylfarbe, Palette

Mir gefällt besonders gut, dass ich mit Acrylfarben dick und pastos, aber auch dünn und lasierend malen kann. So habe ich alle künstlerischen Freiheiten, kann sehr vielfältig arbeiten und abwechslungsreiche Oberflächen gestalten.

Ich beziehe ausschließlich hochwertige Farben in einem Fachgeschäft für Kunstbedarf und lagere außerdem pure Pigmente in meinem Atelier, um selbst Farben anzufertigen.

Als Malgrund nutze ich Papiere und Leinwände. Letztere sind mit einem speziellen Gesso grundiert, damit die Farbe gut haftet.

Anja Dommel, Kunstatelier, Farbmuster, Farbbeispiele, Color Swatches, Acrylfarbe, Farbpalette, Farbkombination

Acrylfarben trocknen sehr schnell

Das hat Vorteile, aber auch Nachteile.

Sobald ich die Farben aus der Tube zum Malen auf die Palette lege, muss ich sie feucht halten, damit sie nicht austrocknen. Dafür nutze ich eine große Feuchthaltepalette, auf der die Acrylfarben in meinem Atelier bis zu einer Woche lang frisch bleiben.

Da ich meist mehrere Tage lang an einem Kunstwerk arbeite, habe ich mir diese Arbeitsweise angewöhnt, denn ich nutze hochwertige Künstler-Farben, die ich nicht verschwenden will.

Umso praktischer ist die schnelle Trocknungszeit beim fertigen Gemälde: Je nachdem, wie dick die Acrylfarbe aufgetragen wurde, sind die Kunstwerke nach spätestens 1 Tag durchgetrocknet und können gerahmt, ausgeliefert und aufgehängt werden.

Anja Dommel, Kunstatelier, Burgoberbach, Nürnberg, Ansbach, Mittelfranken, Pinsel

Zum Auftragen der Farbe nutze ich Pinsel und Malmesser und ganz oft auch einfach meine Finger. Es ist eine schöne, haptische Arbeit, ein Gemälde zu erstellen und die verschiedenen Werkzeuge erzeugen ihre ganz eigenen Spuren auf dem Malgrund.

Solange die Acrylfarbe noch feucht ist, kratze ich sie manchmal wieder weg, um die darunterliegenden Farbschichten sichtbar zu machen.

Das Auf- und Abtragen der Farbe trägt einen ganz wichtigen Teil dazu bei, Kontrolle und Perfektionismus abzulegen und ein spannendes Kunstwerk entstehen zu lassen.

Acrylfarben eignen sich perfekt für Mixed Media-Techniken

Das heißt, ich kann die mit Acryl bemalte Leinwand zusätzlich mit anderen Malmitteln, wie Farbstiften und Ölpastellen verfeinern.

Anja Dommel, Kunstatelier, Burgoberbach, Nürnberg, Ansbach, Mittelfranken, Ölpastell, Work in Progress, Nahaufnahme, Detail

Durch diese Mischung entsteht der einzigartige Look, der Wiedererkennungswert meiner Kunstwerke.

Ich liebe es, matte und glänzende Oberflächen zu kombinieren und feine, gezeichnete Details auf groben Farbflächen aus Acryl aufzutragen.

Es ist sogar möglich, ganz andere Materialien direkt in die Farbe einzukleben oder unterzumischen, zum Beispiel Sand oder kleine Steine. In meinem Kunst-Katalog findest du einige solche Kunstwerke, in denen Naturmaterialien eingearbeitet sind.

Anja Dommel, Acrylfarbe, Malmesser, Palette, Steine, Mixed Media Technik

Die Acrylmalerei ist mein Steckenpferd

Nachdem ich mit vielen anderen Techniken, wie Bleistiftzeichnung, Aquarell- oder Ölmalerei experimentierte (ich habe sogar einmal einen Töpferkurs belegt), blieb ich schließlich bei der Acrylmalerei hängen. Sie bereitet mir mit Abstand am meisten Freude und geht mir leicht von der Hand.

Anja Dommel, Kunstatelier, Burgoberbach, Nürnberg, Ansbach, Mittelfranken, Hinter den Kulissen, Malprozess, Pinsel

Das ist das Schöne an der Kunst: Sie gibt einem die Möglichkeit, sich auf das zu konzentrieren, was man besonders gut kann. Wofür einem von Geburt an ein gewisses Talent, ein Händchen mitgegeben wurde.

So habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, die Acrylmalerei nicht nur als Hobby zu betreiben, sondern sie anderen Menschen zu widmen.

Durch den Fokus auf diese Technik konnte ich im Laufe der Jahre meinen ganz eigenen Pinselstrich, meine persönliche, künstlerische Handschrift entwickeln.

Dadurch weiß ich ganz genau, wie sich das Material verhält und kann dir Kunstwerke bieten, die dir nicht nur ein Jahr lang, sondern viele Jahre und Jahrzehnte über eine große Freude bereiten werden.

So hast du die Gelegenheit, dein Kunstwerk vielleicht sogar einmal an deine Kinder oder Enkelkinder weiterzugeben 🥰

Mehr Informationen über meine Kunst und alle verkäuflichen Gemälde findest du in meinem für dich kostenlosen Kunstkatalog, für den du dich hier anmelden kannst:

Zum Kunstkatalog