Gemälde aufhängen – Eine Schritt-für-Schritt Anleitung

Anja Dommel, Bergsommer, Aufhängen, Probehängen, Kunstwerk, Acrylgemälde, Moderne Landschaftsmalerei, Interior, Raumbeispiel, Wohnzimmer

Heute zeige ich dir eine unkomplizierte Art, wie du ein Gemälde bei dir Zuhause aufhängen kannst.

In den meisten Fällen ist das Kunstwerk auf Leinwand gemalt und auf einen Keilrahmen gespannt. Dann ist es ganz einfach für dich, das Kunstwerk stabil und sicher mit zwei Nägeln an die Wand zu bringen. 

Du musst keine komplizierten Galerieschienen montieren.

Als Werkzeug brauchst du 

  • einen Hammer
  • eine Wasserwaage
  • ein Lineal 
  • und einen Bleistift

Stabile Bildernägel aus Stahl lege ich bei deiner Bestellung zu deinem Kunstwerk dazu, damit du diese Kleinteile nicht extra besorgen musst.

So geht´s

1. Als erstes hältst du das Kunstwerk an die Wand, die du dir ausgesucht hast, und markierst mit dem Bleistift die Position der vier Ecken. Lass dir am besten von jemandem helfen, denn es ist einfacher, die Markierungen auf die Wand zu zeichnen, wenn du das Bild nicht gleichzeitig hochhalten musst.

2. Mit einem Lineal misst du als nächstes den Abstand vom oberen Bildrand zur Innenseite des Keilrahmens:

Anja Dommel, Kunstwerk, Keilrahmen, Aufhängen, Lineal, Abmessen

3. Auf dieser Höhe zeichnest du die Position der Nägel an die Wand. Sie sollten ungefähr 20 Zentimeter auseinander liegen:

Anja Dommel, Kunstatelier, Burgoberbach, Nürnberg, Ansbach, Mittelfranken, Kunstwerk, Wand, Acrylmalerei, Keilrahmen, Wasserwaage, Lineal, Bildernagel, Hammer, Werkzeug

4. Mit einer Wasserwaage kannst du jetzt noch überprüfen, ob die Markierungen auf der selben Höhe sind.

Anja Dommel, Kunstatelier, Burgoberbach, Nürnberg, Ansbach, Mittelfranken, Kunstwerk, Wand, Acrylmalerei, Keilrahmen, Wasserwaage, Lineal, Bildernagel, Hammer, Werkzeug

5. Wenn du anschließend die beiden Nägel mit dem Hammer in die Wand klopfst, solltest du danach überprüfen, dass sie fest sitzen und nichts wackelt.

Anja Dommel, Kunstatelier, Burgoberbach, Nürnberg, Ansbach, Mittelfranken, Kunstwerk, Wand, Acrylmalerei, Keilrahmen, Wasserwaage, Lineal, Bildernagel, Hammer, Werkzeug

6. Zum Schluss kannst du das Kunstwerk mit dem Keilrahmen einfach auf die Nägel auflegen und nochmal mit der Wasserwaage kontrollieren, ob du das Gemälde gerade aufgehängt hast.

Anja Dommel, Bergsommer, Aufhängen, Probehängen, Kunstwerk, Acrylgemälde, Moderne Landschaftsmalerei, Gemälde aufhängen

Fertig!

Anja Dommel, Bergsommer, Aufhängen, Probehängen, Kunstwerk, Acrylgemälde, Moderne Landschaftsmalerei, Interior, Raumbeispiel, Wohnzimmer, Gemälde aufhängen

Große und schwere Gemälde aufhängen

Wo einfache Nägel bei leichten, kleinen Kunstwerken völlig ausreichend sind, solltest du bei größeren, gerahmten Formaten mit Dübeln und Schrauben arbeiten, um das Kunstwerk sicher an der Wand zu befestigen. 

Welche Aufhängung genau für dein Kunstwerk die beste ist, teile ich dir selbstverständlich beim Kauf mit.

Noch mehr Infos zu meiner Kunst und alle verfügbaren Kunstwerke im Detail findest du im Online-Katalog:

Katalog gratis laden