Kunst für Menschen, die dem Ruf der Ferne folgen

Hi, ich bin Anja Dommel und ich bin Künstlerin.

Anja Dommel, Kunstatelier, Burgoberbach, Nürnberg, Ansbach, Mittelfranken

Ich male, seit ich denken kann.

Nach dem Kunst-Abitur landete ich trotzdem zuerst in einem “vernünftigen” Job und mein Büro-Alltag bestand aus einem Trott mit viel zu vielen Terminen und Verpflichtungen.

Irgendwann kam ich mir ziemlich verloren vor.

Ich war unzufrieden. Mit mir selbst und mit meinem Umfeld, und hatte den Eindruck, mich im immergleichen Alltag im Kreis zu drehen. 

Gleichzeitig wuchs meine Sehnsucht nach etwas Anderem, etwas Neuem.

Ein tiefes Gefühl von Rastlosigkeit machte sich in mir breit und es dauerte eine Weile, bis ich erkannte:

Ich habe Fernweh!

Interessanterweise bekam mein Umfeld nicht viel davon mit. Ich werde häufig als ausgeglichene Frohnatur bezeichnet, die andere mit ihrer immerguten Laune ansteckt. Meine inneren Unruhen behalte ich für mich.

Irgendwann kam der Punkt, da langte es mir. Das Kribbeln und die Ruhelosigkeit wurden unerträglich. 

Ich drückte den Pauseknopf, reiste nach Island und machte mich allein auf den Weg, mit einem kleinen Mietwagen die Insel zu umrunden, wo die Sonne in diesem Sommer niemals untergehen würde. 

Auf der Insel im Nordmeer, nur wenige Stunden von Deutschland entfernt, war es dann endlich wieder da: Das Gefühl von purer und tiefer Glückseligkeit 😌

Als ich am ersten, von unzähligen Wasserfällen stand, sind mir einfach so und ohne Vorwarnung die Tränen das Gesicht heruntergelaufen.

Es gab in den nächsten Tagen so viel für mich zu entdecken und es fiel mir so leicht, ganz im Hier und Jetzt zu sein. Mich frei und unabhängig zu fühlen.

Im Flieger zurück nach Deutschland verdrückte ich dann abermals ein, zwei Tränen, weil ich eigentlich gar nicht wieder nach Hause wollte.

Am nächsten Tag, daheim in Mittelfranken, beschloss ich, dass sich etwas ändern muss.

Denn ich wollte nicht nur in der Ferne, sondern auch Zuhause glücklich sein.

Ich erfüllte mir einen lang gehegten Lebenstraum und tauschte meinen damaligen Bürojob gegen die Selbständigkeit als Künstlerin ein.

Anja Dommel, Kunstatelier, Ankunft am Lavafeld, Island, Reykjanes, Vulkanausbruch, Aufbruch, Acrylgemälde, Acrylmalerei, Kunstwerk

In den letzten Jahren habe ich verschiedene Themen in mehreren Serien bearbeitet: Musik, natürlich das Reisen, das Meer und die Berge, aber auch meine Begeisterung für die Astronomie und Raumfahrt sind große Inspirationsquellen für mich.

Mittlerweile habe ich mich thematisch fokussiert und widme meine Malerei anderen, gleichgesinnten Menschen, die das Gefühl von Fernweh genauso gut kennen, wie ich.

Meine Malerei bringt die Ferne, nach der du dich sehnst, zu dir in deine Nähe ❤️

So will ich dir dabei helfen, dein Fernweh in deinen Alltag zuhause zu integrieren. 

Es anzunehmen und für dich arbeiten zu lassen. 

Damit du immer wieder dein gewohntes Umfeld, deine bequeme Komfortzone verlassen kannst, um deinen Horizont zu erweitern und Neues zu entdecken.

Hierzu ist im April 2022 die Serie „Aufbruch“ entstanden.

Kunstwerke, die Geschichten über das Fernweh erzählen und den Entdeckergeist tief in uns drinnen, der uns dazu bringt, immer wieder aufzubrechen und auf die Reise zu gehen.

Die nächste Gemäldeserie „Bergweh“ ist bereits in Arbeit und wird am 22. Mai 2022 veröffentlicht.

Hier findest du eine Übersicht meiner Ausstellungen, Auszeichnungen und weiterführende Links zu meiner Kunst.

Kostenlos für dich: Mein Kunst-Katalog

Anja Dommel, Kunstatelier, Katalog, Burgoberbach, Nürnberg, Ansbach, Mittelfranken, Acrylmalerei, Ausgabe 2021

Im Katalog bekommst du alles auf einen Blick: Aktuell verfügbare Kunstwerke mit Maßen, Preisen und Raumbeispielen. Außerdem eine Preisliste für Auftragswerke.

Der Katalog steht online für dich zur Verfügung und wird laufend aktualisiert.

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an, um Zugang zum Katalog zu erhalten. So bekommst du weitere für dich interessante Informationen über meine Kunst in dein E-Mail Postfach geschickt und wirst automatisch über meine Arbeit im Atelier und neue Ausstellungen auf dem Laufenden gehalten.

Hier kannst du dich für den Newsletter + Katalog anmelden:

Katalog gratis laden